Prof. Dr. phil. Gert Pickel

Lebensdaten

geb. 14.09.1963 in Kronach
Konfession: evangelisch-lutherisch

Lebenslauf

Studium
• 1985-1991 Studium: Soziologie und Politikwissenschaft in Bamberg

Qualifikation
• 2002 Promotion zum Dr. phil. in Soziologie an der Universität Frankfurt (Oder)

Titel der Arbeit: Jugend und Politikverdrossenheit. Zwei politische Kulturen im Deutschland nach der Vereinigung?
• 2008 Habilitation für Soziologie an der Universität Greifswald

Titel der Arbeit: Die Verankerung der Demokratie in Osteuropa. Stand, gründe und Konsequenzen der Bevölkerungseinstellungen in den jungen Demokratien Ost-Europas.

Akademische Karriere
• seit 2009 Professor für Religions- und Kirchensoziologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig

Publikationen (Auswahl)
• (Hrsg.) Demokratie. Entwicklungsformen und Erscheinungsbilder im interkulturellen Vergleich, Frankfurt (Oder)-Bamberg 1997.
• (Hrsg.) Demokratisierung im internationalen Vergleich. Neue Erkenntnisse und Perspektiven, Wiesbaden 2006.
• (mit Susanne Pickel) Politische Kultur- und Demokratieforschung : Grundbegriffe, Theorien, Methoden. Eine Einführung, Wiesbaden 2006.
• (Hrsg. mit Olaf Müller) Church and religion in contemporary Europe. Results from empirical and comparative research, Wiesbaden 2009.
• (mit Hans-Joachim Lauth und Susanne Pickel) Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft. Eine Einführung, Wiesbaden 2009.

Weitere Informationen
• 1984/85 Wehrdienst
• 1991 Diplom für Soziologie in Bamberg
• 1992 Diplom für Politikwissenschaft in Bamberg
• 1992-96 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Sozialwissenschaftlichen Forschungsstelle der Universität Bamberg (DFG-Projekt „Integrative Transferbeziehungen in West- und Ostdeutschland“ und Projekt „Optionen der Lebensgestaltung junger Ehepaare in Ost- und Westdeutschland“)
• 1995-2001 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für vergleichende Kultursoziologie Frankfurt (Oder)
• 2001-06 Administrativer Coordinator des EU-Projekts „Value Systems of the Citizens and Socio-Economic Conditions – Challenges from Democartisation for the EU-Enlargement“
• 2004-05 Lehrstuhlvertretung für vergleichende Kultursoziologie Frankfurt (Oder)
• 2005 Projektleitung „Kirche und Religion im erweiterten Europa“
• 2007-09 Lehrstuhlvertretung (W2) für Kirchen- und Religionssoziologie an der Universität Leipzig
• Gastaufenthalte an den Universitäten Bukarest, Liubljana und Sofia
• verheiratet

Referenzen zu anderen Projekten
• Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
• HeBIS-Verbundzentrale
• Deutschsprachige Wikipedia
• Bayerische Staatsbibliothek
• Titel im Verbundkatalog des GBV
• VIAF

Referenzen und Quellen
• eigene Angaben.

Links
• http://de.wikipedia.org/wiki/Gert_Pickel

Empfohlene Zitierweise:

Art: Gert Pickel
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte, Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Pickel_1244
Datum: 12.10.2016