Zukunft leben

Digital Acceleration Center – DAC

Das Digital Acceleration Center (DAC) ist ein Experimentierraum, eine intelligente Lernumgebung, in der Lehrer/innen und Schüler/innen innovative, technische und didaktische Möglichkeiten erforschen/erarbeiten, um die für die Zukunft notwendigen Lerninhalte herauszuarbeiten/herauszufinden. Die Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit der Mitwirkenden im DAC ist die Basis unseres Projekts.

Das DAC ist ein Forum innerhalb der Schule, in welchem „Schule der Zukunft“ gestaltet wird. Hier experimentieren Lehrer/innen und Schüler/innen gemeinsam. Im Fokus steht die Ausarbeitung intelligenter Vorschläge zur Erstellung neuer und weiterentwickelter Lehrinhalte, innovativer Lernformate und praktischer Tools (z.B. Videos etc.). Gleichzeitig wird eruiert, welche Software zur Implementierung für die Schule der Zukunft geeignet ist. Das übergeordnete Ziel ist es, die bestehenden Lerninhalte zu verbessern.

Der Frankfurter Zukunftsrat e.V. mit seinem Kompetenzteam „Bildung“ und seinem Evaluationsteam begleitet die Arbeit der DACs und publiziert die erzielten neuen Erkenntnisse und die Ergebnisse der Evaluation.

Neben dem Kompetenzteam Bildung ist eine enge Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und ähnlichen Institutionen vorgesehen, um neueste Medienformate und Technologien miteinzubeziehen.

Menü