Prof. (apl.) Dr. Werner Konitzer

 

 

 

 

Biografie

  • Seit Mai 2015
    • Kommissarischer Leiter des Fritz Bauer Instituts Frankfurt am Main
  • Juni 2011
    • Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder
  • Seit 2007
    • Stellvertretender Direktor und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fritz Bauer Institut. Schwerpunkt Nationalsozialismus und Moral, Frankfurt am Main
  • 1.2.-1.7. 2007
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Jüdischen Museum Vorbereitung der Ausstellung zur Frankfurter Schule
  • 2000- 2006
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburger Institut für Sozialforschung. Projekt „Geschichte und Ethik. Zu den ethischen Implikationen der Diskussionen um die NS-Vergangenheit in Deutschland“. Das Projekt wird in enger Kooperation mit Dr. Raphael Gross (Direktor des Leo Baeck Instituts London) und PD Dr. Christian Strub (Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Leo Baeck Instituts London) durchgeführt.